reflections

Über

Herzlich willkommen liebe Blogger und Bloggerinnen. es freut mich sehr dass ihr meinen Blog besucht. hier findet ihr eine Menge zum Thema Anorexia-Nervosa (ana) oder Magersucht. Ich bin 160 groß und mein Gewicht will ich euch NOCH nicht verraten, da ich leider noch lange nicht zufrieden damit bin. hier findet ihr meine ganz persönlichen tipps und tricks um das Leben mit Ana ein wenig einfacher zu gestalten und auch ein wenig mehr spaß daran zu haben. Ich bin ganz klar Pro ana. also für das Leben mit ihr... viele sehen sie als eine lästige Krankheit, ich sehe sie als meine beste Freundin. unter "Bilder" findet ihr ein paar von den Bildern die mich dazu inspirieren weiter zu machen... schaut sie euch doch mal an also dann. Viel Spaß beim Lesen und lernen. Liebe Grüße und viel erfolg! Jenny

Alter: 19
aus: 30419 Hannover
 


Werbung




Blog

Tag 1

zum Frühstück gab es bei mir eine Scheibe Brot. ca 109kcalbelegt mit einem Hartgekochtem Ei ca 90kcalund ein paar gurken scheiben. ca 7kcaldas ganze noch mit diversen Schlankmachern und Abführmitteln ergänzt.altpharma (Rossmann ca 4,79€) Appetit control. - diese Pillen sollte man möglichst ca 30 minuten vor dem Essen einnehmen. 3 kapseln pro malzeit. sie sind mit einem speziellen Pulver gefüllt welches sich im Magen um das 50 fache der Größe der Kapseln vergrößert und somit das Hungergefühl (zumindest bei mir) komplett stoppen.+ altpharma (Rossmann ca 5€) Kholenhydrat Reduktion- Aktiv. - diese Pillen nimmt man direkt vor der Nahrungszufuhr ein. 3 pillen pro malzeit. sie sorgen dafür das 700 kalorien die du in dem moment zu dir nimmst (oder auch nicht) auf keinen fall auf deinen Hüften bleiben, sondern werden direkt beim nächsten Stuhlgang mit ausgeschieden.+ Abtei Abführkapseln. (Fast überall erhältlich ca 3-4€) die sollte man auf nüchternen Magen nehmen aber das ist für uns ja glücklicherweise kein Problem. jeh nach Wunsch 5-10 dieser kleinen Kapseln mit viel Wasser schlucken. allerdings wirken sie leider erst ca 8 stunden nach der einnahme. aber immerhin...+ Vitamintabletten. ich will ja trotzdem meine notwendigen Vitamine zu mir nehmen. die bekommt man auch bei Rossmann. die Tabletten sind für Kinder, aber auch wir Jugendlichen/Junge Erwachsenen können sie problemlos nehmen. sie kosten etwa 89ct und schmecken nach Orange. Dazu nehme ich immer noch Multivitamin Brausetabletten, ebenfalls mit Orangen geschmack. und ebenfals bei Rossmann erhältlich. pro Rolle ca 49ct und zum Mittagessen gab es bei mir einen Salat.eine halbe gurke, eine halbe paprika, ein hartgekochtes ei dazu, eisbergsalat und fertig.wichtig ist dass man den Dressing weg lässt. denn der macht richtig dick.und das wollen wir ja nicht sein...und auch zu dieser Malzeit habe ich jedes der oben genannten "Schlankmacher Produkte" genommen.und Abendessen gibt es bei mir nicht.

5.5.16 02:18, kommentieren

Ich sehe Erfolge

Endlich kann ich erfolge sehen, ich nehme immer mehr ab... und ich habe auch gar nicht mehr so stark Hunger. Ich sehe schon meine Schlüsselbeine und auch ansätze meiner Wirbelsäule... jetzt wiege ich 78kg und ich werde mich so weit runterhungern dass ich nur noch 38kg wiege... dann berühren sich meine Oberschenkel nicht mehr und ich kann endlich leben... leben so wie ich es mir nur erträumen kann. Wenn ich etwas esse, habe ich so ein schlechtes Gewissen, dass ich alles wieder auskotze. Und ich creme mich täglich 3 mal mit einer Hautstraffenen Bodylotion ein und mache sehr viel sport... niemand will dünn aber schwabbelig sein. Ich freue mich schon so sehr endlich so zu sein wie ich es mir erträume...Wünscht mir Glück😊🍀Bis dann, eure Jenny🐰

6.4.16 11:27, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung